METALLBAU ELSNITZ

Im Jahre 1963 gründete Helmut Elsnitz als seinerzeit jüngster Metallbildnermeister (die damalige Berufsbezeichnung war "Gürtlermeister") den Betrieb und mietete die erste Werkstätte in der Münchener Straße in Gauting an. Nachdem anfänglich schwerpunktmäßig kunstgewerbliche Arbeiten wie Zier- und Einrichtungsgegenstände aus Messing und Bronze, meist in Einzelanfertigung, hergestellt wurden, verlagerte sich das Aufgabengebiet mehr und mehr in Richtung größerer Metallarbeiten wie Türen, Gitter und Geländer aus Aluminium und Stahl.

Zu Beginn der 70er Jahre wurden eigenes Wohnhaus und Werkhalle neu erbaut und der Betrieb zog in die Grubmühlerfeldstraße um, wo durch wesentlich größere Räumlichkeiten ein weiteres expandieren des Unternehmens ermöglicht war und auch erfolgte. In den folgenden Jahren wurden weitere Mitarbeiter beschäftigt und Auszubildende eingestellt. Seit 1989 und 1992 arbeiten beide Söhne (Gerhard Elsnitz, Metallbildnermeister und Betriebswirt des Handwerks und Bernd Elsnitz, Metallbauermeister) im Betrieb mit.

Heute ist unser Familienunternehmen ein Meisterbetrieb, der leistungsstark und flexibel arbeitet und in vielen verschiedenen Bereichen Arbeiten bester Qualität produzieren kann.

Wir arbeiten nach Ihren Vorstellungen und Wünschen oder unterbreiten Ihnen eigene Ideen und Vorschläge und arbeiten mit Architekten und Bauplanern zusammen. Alle Teile werden bei Ihnen besprochen und aufgemessen, größtenteils in unserem Betrieb angefertigt und vor Ort von uns persönlich montiert.

Eine für uns sehr wichtige Grundlage bei der Auftragsabwicklung besteht in einer kompetenten und verständlichen Beratung, ggf. Vorlage von Mustern oder Bildern von Referenzobjekten und einer für Sie unverbindlichen aber verlässlichen Angebotserstellung. Dies in Verbindung mit qualitativ hochwertigen Produkten, termingerechten Lieferzeiten und nicht zuletzt vernünftigen Preisen
bildet die Basis Ihrer Zufriedenheit als Kunde, die unser höchstes Bestreben ist.

zurück